Neuigkeiten vom Golfclub Westerwinkel e.V.

11.09.2013 - 08:17

2. Seniorenmannschaft schafft Klassenerhalt

Seniorinnenmannschaft Vizemeister

(Von Links) Kapitän Axel Heuser, Bodo Schiller-Strothteicher, Thomas Degenhardt, Franz Högemann und Frank Möller-Führing.

Saisonziel erreicht

Die 2. Seniorenmannschaft festigte am sechsten und letzten Spieltag souverän den 4. Tabellenrang. In der Besetzung Wolfgang Frontzek, Thomas Degenhardt, Axel Heuser, Franz Högemann, Frank Möller-Führing und Bodo Schiller-Strothteicher stellten sie beim GC Münster Tinnen mit durchschnittlich 84 Schlägen den Tagessieger und hielten somit den Golfclub Habichtswald in Schach, der sie vorübergehend auf einen Abstiegsplatz verdrängt hatte. Nach dem dritten Spieltag betrug der Rückstand immerhin noch elf Schläge. Danach fanden die Westerwinkler aber zu ihrer gewohnten Form zurück und setzten sich am Ende mit 40 Schlägen von Habichtswald ab. Neben den oben erwähnten Spielern kamen noch Hans Währisch (4) und Walter Hahn (1) zum Einsatz.

Als Meister steigt der GC Münster Wilkinghege in die 3. Liga auf. Habichtswald und Schultenhof Peckeloh verlassen die Liga in umgekehrter Richtung.

Axel Heuser

Ligakapitän 2. Senioren

Vizemeisterschaft

In Vornholz erspielten die Seniorinnen ihr bestes Tagesergebnis. Damit beendeten sie die Meisterschaft hinter den Gastgeberinnen auf dem 2. Tabellenrang. Gleich drei Spielerinnen verbesserten zum Saisonfinale ihr Handicap. Ute Währisch verbuchte mit ihren 92 Schlägen 41 Nettopunkte und senkte ihre Stammvorgabe um 2 Punkte auf 19,7. Roswitha Heuser steuerte eine 81 (40 Nettopunkte, neues HCP 9,8) und Chosi Tschöpe eine 91 (37 P., 16,8) zur Vizemeisterschaft bei. An dem guten Ergebnis waren zudem noch Ina Paschedag, Beate Sassen Vossschulte und Rotraut Münsterkötter beteiligt. Der Dank der Mannschaft gilt dem Vorstand für seine Unterstützung.

Roswitha Heuser

Seniorinnen-Kapitän