Neuigkeiten vom Golfclub Westerwinkel e.V.

27.08.2012 - 21:23

Minitiger-Abschluss und Sommerfest der Jugend

Letztes Training der Minitiger am Montag (27. August)

Ein erfolgreiches Sommerfest feierte die Golfjugend des Golfclubs Westerwinkel am letzten Wochenende im August. Einem gemeinsamen Grillen, einem Putt-Wettberb und einem Nachtturnier mit Leuchtbällen am Freitagabend als Sommerfest folgte am Samstag ein Jugendturnier zusammen mit den Nachwuchsgolfern aus Hiltrup. Hier wurden noch einmal ausgesprochen gute Ergebnisse gespielt.

Das Essen nach der Runde inklusive Getränke steuerte DomuS-Geschäftsführer Frank Schlürmann bei und der DomuS-Counter beteiligte sich mit dem Sonderpreis für den Longest Drive. Jugendwartin Renate Hamar überreichte aus der Jugendkasse schließlich insgesamt zwei Brutto- und zehn Netto-Preise. Gleich vier Spieler unterspielten sich, wobei Maximilian Fichtner zudem die beste Bruttorunde mit nur 79 Schlägen spielte und Melvin Georg mit 52 Nettopunkten ein Ausrufungszeichen setzte.

Am Montag (27. August) fand dann schließlich auch das letzte Training der sogenannten „Minitiger“ – der ganz junge Golfnachwuchs – unter der Leitung von Nora Hirsch statt. Die Gruppe von knapp zehn Vierjährigen sammelte erste Erfahrungen mit dem Golfschläger und die ersten kleinen Talente wurden sichtbar.

Da Nora Hirsch nun eine Berufsausbildung beginnt, hat das Minitiger-Trainung zunächst einen Abschluss gefunden. Im Namen des Vorstandes dankten Jugendwartin Renate Hamar und Präsident Benedikt Striepens im Rahmen des Jugend-Sommerfestes Nora Hirsch herzlich für ihr Engagement.

Für die nächste Saison wird eine Nachfolge für die Betreuung der jüngsten Nachwuchsgolfer gesucht. Wer Interesse hat, sich den „Minitigern“ im nächsten Jahr zu widmen, wird gebeten, sich mit dem Vorstand in Verbindung zu setzen.