Neuigkeiten vom Golfclub Westerwinkel e.V.

10.09.2018 - 19:51

Aufstieg in die 1. Liga perfekt

AK 65/1 fängt Op de Niep ab

Die erfolgreiche Mannschaft

Acht Schläge galt es vor dem letzten Spieltag in Felderbach gegenüber Op de Niep aufzuholen, am Ende waren es sogar deren 19. Vor dem Start versorgte Roman Bauer seine Mitspieler mit einem schwarz-rot-golden Armband, auf dem „Du musst kämpfen“ aufgedruckt war. Diese Devise beherzigten die Westerwinkler einmütig. Bereits vor dem letzten Flight hatten sie den Abstand auf 3 Schläge verkürzt, ehe Dr. Armin Schulz mit seiner 86 das Match endgültig zugunsten des Teams um Spitzenspieler Peter Kaczor entschied.

„Heute war es vom Ansatz her mehr ein Matchplay als ein Zählspiel,“ bemerkte Ligakapitän Axel Heuser. Da die Gastgeber ihre – wenn auch geringe – Chance auf den Klassenerhalt wahren wollten, platzierten sie die Fahnen auf den Grüns in der Mehrzahl an besonders „nickligen“ Stellen. Damit bereiteten sie den Gästen äußerst unangenehme Puttsituationen. Aber trotz des Tagessieges konnten die Felderbacher den Abstieg nicht verhindern. Zweiter Absteiger ist Issum.

Aufsteiger Westerwinkel spielte mit Peter Kaczor, Roman Bauer, Axel Heuser, Peter Münsterkötter, Heinz Springer und Dr. Armin Schulz.

Tabelle:
1. Westerwinkel 505,5
2. Op de Niep 516,5
3. Hösel 547,5
4. Hünxerwald 582,5
5. Felderbach 595,5
6. Issum 642,5

Axel Heuser

Ligakapitän AK 65/1