Neuigkeiten vom Golfclub Westerwinkel e.V.

25.06.2017 - 17:18

Vom Winde verweht...

3. Platz für AK 50/2 beim Vestischen Golfclub

Zum 3. Ligaspiel trat die zweite Mannschaft des GC Wasserschloss Westerwinkel der Altersklasse AK 50 auf der schönen, aber baumreichen Anlage des Vestischen Golfclubs Recklinghausen an. Gegenüber dem Vorspielen bei mehr als 30° spielte sich der Platz bei bewölkten knapp 20° und sehr böigem Wind komplett anders. Zudem waren die Grüns relativ langsam und vor allem beim Chippen eher langsam und stumpf. Das bekamen fast alle Westerwinkeler Spieler zu fühlen und so schlichen sich zu viele Fehler und Unkonzentriertheiten ein. Aber damit mussten schließlich alle Mannschaften klarkommen.

Unter dem Strich blieb den Westerwinkeler Spielern nur der 3. Platz in der Tageswertung hinter Tabellenführer Coesfeld und Gastgeber Recklinghausen. In der Gesamtwertung liegt das Team immer noch auf Platz 2, allerdings mit jetzt schon 29 Schlägen Rückstand auf Coesfeld und mit nur 12 Schlägen Vorsprung auf den Dritten aus Recklinghausen. Den 4.Platz belegt Nordkirchen 2, Platz 5 nimmt Münster-Tinnen 2 ein und bereits etwas abgeschlagen belegt der GC Uhlenberg-Reken den 6. und letzten Platz. Das nächste Spiel richtet der Golf- und Landclub Nordkirchen aus; hier müssen die Westerwinkeler eine deutlich bessere Leistung zeigen um den Rückstand auf Coesfeld zu verringern zu können.

Die beste Runde für die Westerwinkeler spielte Wolfgang Frontzek mit einer 87, Rolf Bennemann jr. unterspielte sich bei seiner 90 sogar um einen Schlag. Ferner spielten Bodo Schiller Strothteicher, Wolfgang Lehmann, Uli Paschedag und Michael Hamar.

Uli Paschedag

Ligakapitän