Neuigkeiten vom Golfclub Westerwinkel e.V.

12.09.2014 - 20:01

Thomas Neumann dominiert erneut Clubmeisterschaften bei den Herren

Sibylle Arlinghaus erstmals Damen-Clubmeisterin

Die Clubmeister (von rechts): Thomas Neumann, Dr. Armin Schulz, Roswitha Heuser und Sibylle Arlinghaus mit Präsident Benedikt Striepens.

Seriensieger Thomas Neumann hat die Clubmeisterschaften der Herren auch in diesem Jahr zu einer einseitigen Angelegenheit gemacht. Mit einer 72-Runde – also einer Par-Runde – legte er am ersten Tag des Turniers bereits den Grundstein zur Titelverteidigung. Nach einer 77er-Runde am zweiten Tag waren es dann 13 Schläge Vorsprung auf Thomas Waldmann, der immerhin so gut spielte, dass er sein Handicap auf 6,4 verbesserte.

Bei den Damen gewann erstmals Sibylle Arlinghaus den Titel. Sie verwies die Titelverteidigerin Ina Paschedag um 7 Schläge auf den zweiten Platz.

Eine Wachablösung gab es auch bei den Senioren, deren Meisterschaft erneut hart umkämpft war. Hier siegte Dr. Armin Schulz, dem am ersten Tag ein Hole-in-One an der Bahn 3 gelungen war, knapp mit nur 2 Schlägen Vorsprung vor Vorjahressieger Peter Kaczor.

Eine klare Angelegenheit war dagegen die Konkurrenz der Seniorinnen spätestens am 2. Tag. Roswitha Heuser hatte am Ende 14 Schläge Vorsprung vor der Vorjahressiegerin Beate Sassen Voßschulte.

Präsident Benedikt Striepens, Vizepräsident Thomas Degenhardt und Spielführer Heinrich Aistermann führten am Ende die Siegerehrung bei einer ausgezeichnet organisierten Clubmeisterschaft durch. Andreas Müller, der am ersten Tag die Rolle eines perfekten Starters übernommen hatte, sorgte auch mit einem stets aktuellen Leaderboard auf der Großleinwand für ein weiteres Highlight.