Neuigkeiten vom Golfclub Westerwinkel e.V.

06.09.2015 - 16:48

2. Seniorenmannschaft feiert den Wiederaufstieg in Liga 4!

Meisterschaft in Coesfeld perfekt gemacht

Am sechsten und letzten Spieltag in der 5. Liga beim GC Coesfeld belegte die 2. Mannschaft AK 50 des GC Wasserschloß Westerwinkel zwar nur den vierten Platz in der Tageswertung, konnte sich aber dank der vorher komfortablen 53 Schlägen Vorsprung trotzdem vor dem Ausrichter, der sich den Tagessieg sicherte, die Meisterschaft in der 5. Liga und den damit verbundenen direkten Wiederaufstieg in Liga 4 sichern. Am Ende hatten die Westerwinkeler Senioren immer noch stattliche 39 Schläge Vorsprung auf den GC Coesfeld und lag sogar 64 Schläge vor dem Dritten, der 2. Mannschaft von Münster-Tinnen.

Wie vorhergesagt kämpften alle Spieler bei kaltem Wind mit teilweise wolkenbruchartigen Regengüssen auf dem ohnehin schon nassen Platz mit den Elementen. Die besten Runden für Westerwinkel spielten dabei Wolfgang Frontzek mit 89 und Bodo Schiller-Strothteicher mit 91 Schlägen. Ferner spielten in Coesfeld Jochen Ischinski, Dr. Uli Paschedag, Wolfgang Lehmann und Alwin Wever. Im Lauf der Saison spielten ferner Benedikt Striepens und Dr. Michael Hamar für die zweiten Senioren; des Weiteren konnte das Team je einmal auf Peter Kaczor aus der ersten Mannschaft AK 50 sowie auf Axel Heuser von der AK 65 zurückgreifen.

Dr. Uli Paschedag

Ligakapitän