Neuigkeiten vom Golfclub Westerwinkel e.V.

21.08.2017 - 20:52

Letzte Aufstiegschancen von Wind und Regen verweht

Schwierige Bedingungen für die AK 50/2 in Tinnen

Am 5. Spieltag trat die 2. Mannschaft des GC Wasserschloss Westerwinkel in der Altersklasse AK 50 auf der Anlage des GC Münster-Tinnen an, um den 31-Schläge-Rückstand auf den Tabellenführer GC Coesfeld doch noch irgendwie aufzuholen. Bei starkem Westwind, teilweise mit Orkanböen und waagerechtem Starkregen, waren die Bedingungen bei hohen Roughs und sehr schnellen Grüns für alle Teams mehr als schwer. Die Westerwinkeler Herren gaben alles, aber es reichte am Ende nicht. Das Team wurde nur Tagesvierter und liegt als Tabellenzweiter jetzt eigentlich unaufholbare 37 Schläge hinter Coesfeld auf Platz 2. Die besten Runden für die Westerwinkeler Herren spielten Wolfgang Freund mit einer 90 und Wolfgang Frontzek mit einer 93.

Es kommt zwar am nächsten Wochenende noch das letzte Ligaspiel in Westerwinkel, aber es wird wohl eher darum gehen den aktuellen Tabellendritten aus Münster-Tinnen noch in Schach zu halten als noch Coesfeld überholen zu können.

Uli Paschedag

Ligakapitän