Neuigkeiten vom Golfclub Westerwinkel e.V.

17.08.2016 - 11:40

AK 50/2 rutscht auf einen Abstiegsplatz

Spieltag in Westerholt

Am vierten Spieltag der 4. Liga der AK 50 beim GC Schloss Westerholt bei eigentlich guten äußeren Bedingungen hat es die zweite Mannschaft des GC Wasserschloss Westerwinkel jetzt doch erwischt: das Team belegte in der Tageswertung nur Platz 5, während die Konkurrenz aus Stahlberg mit Platz 4 auf nur noch 21 Schläge herankam, Gut Neuenhof aber mit Platz 3 mit jetzt 17 Schläge Vorsprung an Westerwinkel vorbeizog. An der Spitze liegt weiterhin Schloss Westerholt mit jetzt 29 Schlägen vor Münster-Tinnen und 62 Schlägen vor Aldruper Heide.

Wie schon bei den vorherigen Spieltagen wurden zu viele Ergebnisse über 90 erspielt, in dieser Liga reicht das leider nicht um zu bestehen. Auch die Verhinderung von Udo Arend und Wolfgang Frontzek können keine Entschuldigung sein. Die besten Runden für Westerwinkel spielten Wolfgang Freund und Wolfgang Lehmann (jeweils 87) sowie Bodo Schiller-Strothteicher (90). Ferner spielten Michael Hamar, Jochen Ischinski und Uli Paschedag.

Der 5. Spieltag findet bereits am 27. August auf der Anlage des GC Aldruper Heide statt.

Uli Paschedag

Ligakapitän