Neuigkeiten vom Golfclub Westerwinkel e.V.

21.03.2017 - 13:26

Harmonische Mitgliederversammlung

Einstimmige Vorstandswahlen

Unser Vorstand 2017

Nur einen Wechsel im Vorstand des Golfclubs Wasserschloss Westerwinkel gab es bei der jährlichen Mitgliederversammlung im Landgasthaus Simonsmeier. Heinrich Aistermann hatte nach fünf Jahren Vorstandstätigkeit seinen Posten als Spielführer zu Verfügung gestellt. Zum Nachfolger wurde einstimmig Jens Hölscher gewählt, der bereits als Mannschaftsführer der AK 30 für den Golfclub aktiv ist. Auch Heinrich Aistermann, bei dem sich Präsident Benedikt Striepens mit einem Präsent für seine Arbeit bedankte, wird als sogenannter Clubspielleiter für Ligaspiele dem Club erhalten bleiben.

Mit durchgängig einstimmigen Entscheidungen erlebten rund 65 Mitglieder eine harmonische Mitgliederversammlung, bei der ansonsten der restliche Vorstand ebenfalls ohne Gegenstimmen wieder gewählt wurde. Nachdem Präsident Benedikt Striepens einführend eine positive Entwicklung des Golfclubs skizzierte, übernahm Vizepräsident Prof. Dr. Uli Paschedag den Ausblick auf das anstehende Golfjahr.

Schatzmeister Ulrich Beckmann konnte einen positiven Rechnungsabschluss 2016 erläutern und einen ebenso gesunden Haushaltsplan für 2017 vorlegen. Beide Pläne wurden nach seinem Bericht entsprechend der Empfehlung der Kassenprüfer Gerd Miller und Burkhard Hessing einstimmig genehmigt.

Neben den Genannten wurden auch Marita Schauerte, Dr. Gabi Walther-Wenke, Franz-Josef Hane, Oliver Haumann und Axel Heuser in ihren Vorstandsämtern einstimmig bestätigt.

Abschließend erläuterte Ralf Behler für die Betreibergesellschaft die für 2017 geplanten Aktionen zur weiteren Mitgliedergewinnung, die unter den Schlagwörtern „Platz da für Freunde“ und „Golf. Mitten ins Glück“ laufen.