Neuigkeiten vom Golfclub Westerwinkel e.V.

20.07.2014 - 10:37

Hitzeglocke

Heimspiel der 2. Senioren bei 35 Grad

Beste Runde für Westerwinkel: Bodo Schiller-Strothteicher

Arg ins Schwitzen kamen am vergangenen Samstag die Golfsenioren in Westerwinkel, wo die 2. Mannschaft Heimrecht genoss. Bei nahezu 35 Grad war es deshalb geboten, während der Runde den Flüssigkeitsverlust permanent auszugleichen. Der Score litt aber offensichtlich unter der Hitzeglocke, so dass am Ende die Regelung „RO“ griff. Tagessieger wurden die Senioren aus Brückhausen, die auch weiterhin die Tabelle mit 12 Schlägen Vorsprung vor Tinnen anführen. Gastgeber Westerwinkel verbesserte sich in der Gesamtwertung um einen Rang auf Position 4 und verließ damit einen Abstiegsplatz. Bodo Schiller Strothteicher spielte mit einer 86 das beste Ergebnis für die Westerwinkler. Wolfgang Frontzek und Axel Heuser brachten eine Bogeyrunde ins Clubhaus. Außerdem gingen noch Dr. Ulrich Paschedag, Wolfgang Lehmann und Thomas Degenhardt für die 2. Seniorenmannschaft auf die Runde. Der nächste Spieltermin ist der 16. August in Tinnen.

Tabelle: 1. Brückhausen (331), 2. Münster-Tinnen (343), 3. Vornholz (371), 4. Westerwinkel 2 (376), 5. Stahlberg (389), 6. Osnabrück-Dütetal (410).

 

Axel Heuser

Ligacaptain