Neuigkeiten vom Golfclub Westerwinkel e.V.

30.10.2016 - 10:44

Erfolgreiche Abschlussveranstaltung der Senioren

Axel Heuser als Seniorensprecher einstimmig bestätigt

Axel Heuser gratuliert Frank Masur als Nettosieger der Jahreswertung

Gute Stimmung beim Abschlussabend

Einen würdigen Rahmen fand die Abschlussveranstaltung der Westerwinkler Senioren in der Gastronomie „Zum letzten Tee“. Frau Koch hatte den 40 Golfern und Gästen ein bayrisches Büfett zubereitet, das allgemein großen Anklang fand. Für die musikalische Untermalung sorgte Radoslaw. Vorab bestritten die Senioren ihren 30. und letzten Turniertag. Als siegreiches Team in der Stableford- Teamwertung gingen Bodo Schiller-Strothteicher, Wolfgang Eil und Horst Schrader hervor, gefolgt von dem Team Marita Schauerte, Wilfried Kober und Frank Frew.

Nach dem Essen nahm der Seniorensprecher die Jahreswertung vor. Hierzu wurden die acht besten Einzelergebnisse eines jeden Teilnehmers zugrunde gelegt. In der Nettowertung lag Frank Mazur vorn. Franz-Josef Hane und Reinhard Plogmaker folgten auf den weiteren Plätzen. Die Bruttowertung in der Altersklasse Ü 70 ging wie im Vorjahr an David Peter Tilson. Er verwies Aloys Witte und Bernhard Löcke auf die Plätze 2 und 3.

In der Gruppe AK 50 war zweimal der Name Heuser in der Siegerliste vertreten. Rang 1 ging an Axel Heuser, Rang 2 an Roswitha Heuser. Auf Rang 3 folgte Alwin Wewer. Gegenüber dem „Rekordjahr“ 2015 mit 826 Meldungen verzeichnete der Seniorennachmittag dieses Mal 658 Meldungen. Bernhard Löcke teete an 26 von 30 Turniertagen auf. Er war damit „fleißigster Spieler“ und wurde mit einem Geschenk geehrt.

Clubpräsident Benedikt Striepens bedankte sich in seiner Ansprache beim Seniorensprecher für den reibungslosen Ablauf der Turniersaison. Abschließend wurde Axel Heuser einstimmig in seinem Amt bestätigt.