Neuigkeiten vom Golfclub Westerwinkel e.V.

11.09.2013 - 08:30

Good Bye 1. Liga Senioren - Hello again 2. Liga Senioren!

1. Seniorenmannschaft verabschiedet sich mit guter Leistung

Dr. Jens Hausmann, Präsidiumsmitglied des Landesgolfverbandes (links) und Präsident Benedikt Striepens (rechts) gratulieren dem Kapitän des Krefelder Golfclubs zur NRW-Meisterschaft.

Nachdem unsere Mannschaft am vorletzten Spieltag beim GSV Düsseldorf am 14. August 2013 auf den letzten Tabellenplatz - und bei 52 Schlägen Rückstand auf den vierten Tabellenplatz - aussichtslos zurückgefallen war, hieß es am letzten Spieltag am Samstag, den 07. September 2013, auf heimischer Anlage sich zu rehabilitieren.

Die Spieler: Heinrich Aistermann, Heribert Bäumer, Peter Kaczor, Peter Münsterkötter, Dr. Armin Schulz und Norbert Tschöpe erzielten in der Tageswertung hinter der Mannschaft des Krefelder Golfclubs mit 48 Schlägen über CR einen hervorragenden zweiten Tabellenplatz. Leider konnte gegenüber den Spielern des GSV Düsseldorf nur 22 Schläge gutgemacht werden. Durch die gute Mannschaftsleistung wurde aber die „ Rote Laterne“ an den Golfclub Schmitzhof abgegeben.

Bester Einzelspieler unserer Mannschaft war Peter Kaczor mit 76 Bruttoschlägen, der auch in der Bruttoeinzelwertung mit zwei anderen Spielern aus dem Krefelder Golfclub den ersten Platz belegte. Mit 432,5 Schlägen über CR beendete unsere Mannschaft die Senioren-Mannschaftsmeisterschaft 2013 in der 1. Liga auf dem 5. Tabellenplatz. Die durchschnittlich 72 Schlägen über CR pro Spieltag spiegeln sicherlich nicht das Leistungsvermögen der Mannschaft wider. Hier gilt es anzusetzen und den Durchschnittswert auf unter 60 Schläge für die nächste Saison in der 2. Liga zu drücken.

Mit dem Ziel des Wiederaufstiegs wird die Mannschaft in die Senioren-Mannschaftsmeisterschaft 2014 starten.

Heinrich Aistermann

Ligakapitän