Neuigkeiten vom Golfclub Westerwinkel e.V.

04.03.2019 - 18:39

Spende an den Hospizgruppe Werne übergeben

Adventsvierer des Golfclubs Westerwinkel brachte 1.200 Euro

Der Advent 2018 liegt schon etwas zurück, dennoch hatte er jetzt ein „schönes Nachspiel“. Trotz eines häufig schlechten Wetters waren an den Adventssonntagen beim Golfclub Wasserschloss Westerwinkel eifrig Spenden gesammelt worden. Jetzt wurde die stolze Summe von insgesamt 1.200 Euro an die Hospizgruppe Werne übergeben.

Ina Paschedag (auf dem Foto rechts) und Sibylle Arlinghaus, die von den Westerwinkler Damen zusammen mit Peter Kaczor die Turnierserie organisiert hatten, übergaben die gesammelten Spenden an das Vorstandsmitglied Dr. Peter Böhm. Dieser berichtete über die ehrenamtliche Hospizarbeit des Vereins, der in Werne und Umgebung aktiv ist. Das Geld werde dafür verwendet, den ehrenamtlichen Helfern eine Zusatzausbildung für die „Trauerbegleitung“ zu ermöglichen. Damit weite der Verein die Begleitung Sterbender um die Betreuung Angehöriger nach dem Versterben geliebter Verwandter aus.

Traditionell wird an den Adventssonntagen im Golfclub Westerwinkel für einen wohltätigen Zweck gespielt. Alle Teilnehmer spenden; die Turniersieger erhalten als Preise selbstgebackene Plätzchen. Was als private Initiative begann, hat inzwischen einen festen Platz im Turnierkalender des Golfclubs Westerwinkel.