Neuigkeiten vom Golfclub Westerwinkel e.V.

12.03.2018 - 20:19

Harmonische Mitgliederversammlung des Golfclubs Wasserschloss Westerwinkel

Nur einstimmige Entscheidungen

Der aktuelle Vorstand bei der Mitgliederversammlung

Äußerst harmonisch verlief die diesjährige Mitgliederversammlung des Golfclubs Wasserschloss Westerwinkel, zu der sich rund 60 Mitglieder in das Landgasthaus „Simonsmeier“ eingefunden hatten. Zunächst hatte Präsident Benedikt Striepens in seinem Rückblick auf einen stabilen Aufwärtstrend bei den Mitgliedszahlen und damit auf eine gesunde Entwicklung des Clubs verwiesen, die sich aus derzeitiger Sicht in diesem Jahr fortsetzen würde. In der Folge gab es dann nur einstimmige Entscheidungen zum Jahresabschluss 2017 und zum Haushaltsplan 2018.

Schatzmeister Ulrich Beckmann, der die wichtigsten Zahlen erläuterte, wurde von Kassenprüfer Gerd Miller - auch im Namen von seinem Kassenprüferkollegen Burkhard Hessing - eine ausgezeichnete Arbeit attestiert. In der einzigen Wahl des Abends wurde dann Burkhard Hessing für zwei weitere Jahre als Kassenprüfer bestätigt.

Vizepräsident Prof. Dr. Uli Paschedag gab Informationen zur Entwicklung der Golfanlage. In diesem Zusammenhang kündigte er an, dass der Club im Frühjahr für eine Beleuchtung in den Abschlagboxen der Driving Range sorgen würde, die das Üben bis in den späten Abend ermögliche.

Den ausführlichsten Bericht hielt Spielführer Jens Hölscher, der unter anderem gleich drei Mannschaften zum Aufstieg gratulieren konnte, nämlich der DGL-Mannschaft, der AK 65 und den Damen AK 50. Neu wird in der anstehenden Saison eine zweite AK 65-Mannschaft an den Start gehen. Im Rahmen seines Berichts warb Jens Hölscher für das „Ready Golf“, einer Initiative des Deutschen Golfverbandes: „Ready Golf“ hat durch kleine Maßnahmen und Verhaltensänderungen das Ziel, das Golfspiel entscheidend zu beschleunigen.

Jugendwart Oliver Haumann konnte anschließend über eine positive Entwicklung der Jugendarbeit berichten. Nachdem die Jugend zuletzt in einer Kooperation mit dem Golfclub Schloss Westerholt startete, wird nun eine eigene Jugendmannschaft des Golfclubs Westerwinkel in der Münsterlandliga starten.

Abschließend erläuterte Ralf Behler für die Betreibergesellschaft die für 2018 geplanten Änderungen bei den Platzreifekursen. Durch den externen Partner „meine golfschule“ sollen auch Golfinteressenten aus der weiteren Umgebung animiert werden, in Westerwinkel das Golfspiel zu erlernen.