Neuigkeiten vom Golfclub Westerwinkel e.V.

28.09.2016 - 16:07

Erfolgreicher Herrennachmittag mit Profi-Beteiligung

Golfhouse-Turnier bringt hohe Teilnehmerzahl in Westerwinkel

Bruttosieger Thomas Neumann

Traditionell ist der von Golfhouse Münster gesponserte Herrennachmittag beim Golfclub Wasserschloss Westerwinkel ein Highlight im Turnierkalender. So waren in diesem Jahr 55 Teilnehmer am Start, darunter David Klein, der inzwischen in Neuseeland als Pro unterwegs ist.

Da David Klein bei diesem Turnier natürlich nur außer Konkurrenz starten konnte, spielt Clubmeister Thomas Neumann mit einer guten 75er-Runde das beste offizielle Bruttoresultat. Er war dabei mit David Klein in einem Flight, der mit einer 69 beeindruckte. David Klein, der auf der PGA Tour of Australasia (eine Australien / Asien Tour) in diesem Jahr sein erstes PGA-Turnier gewann, war übrigens 2002 Jugendclubmeister beim Golfclub Westerwinkel.

Insgesamt 13 Preise waren von Golfhouse gesponsert worden und wurden vom Men’s Captain Peter Münsterkötter überreicht. So ehrte er beispielsweise die Netto-Sieger in den Klassen A, B und C, nämlich Thomas Rahm, Henning Off und Tim Lakenbrink.

Sonderpreise gab es auch: Den Longest Drive mit 257 Metern schlug Sebastian Schmidt vom RSB Dortmund und der Nearest-to-the-Pin gelang mit 5,19 Metern Horst Schrader vom Golfclub Westerwinkel, der übrigens im nächsten Monat seinen 80. Geburtstag feiert.

Das Turnier endete mit einem gemeinsamen Essen in der Clubgastronomie. Auch in der nächsten Saison wird der Golfhouse-Herrennachmittag wieder im Turnierkalender des GC Westerwinkel stehen.