Neuigkeiten vom Golfclub Westerwinkel e.V.

29.06.2013 - 18:03

Senioren verpassen Aufstieg knapp

Dritter Platz in der Oberliga bei der DMM

Am letzten Wochenende trat unsere Clubseniorenmannschaft mit den Spielern Heinrich Aistermann, Heribert Bäumer, Wolfang Frontzek, Peter Kaczor, Peter Münsterkötter, Bodo Schiller-Strotheicher, Dr. Armin Schulz, Norbert Tschöpe und Aloys Witte zur Deutschen Mannschaftsmeisterschaft der Senioren im Golfclub Artland an.

An zwei Tagen ging es um den Aufstieg in die Regionalliga und ebenso um den Abstieg in die Landesliga. Am Samstag wurde der klassische Vierer gespielt und am Sonntag ein Einzelzählspiel über 18 Löcher. Nach den vier klassischen Vieren am Samstag lag unsere Mannschaft bei drei Schlägen Rückstand auf den führenden Golfclub Syke auf einem aussichtsreichen dritten Platz.

Nachdem im Vorjahr ein Rückstand von fast dreißig Schlägen aufgeholt werden konnte, machte sich die Mannschaft berechtigte Hoffnungen, dass auch in diesem Jahr der Aufstieg möglich ist. Bei teilweise böigem Wind wurde das Einzelzählspiel am Sonntag um 8:00 Uhr gestartet. Nachdem die Hälfte unserer Spieler die Runde beendet hatten, gab es noch Hoffnung auf ein gutes Ergebnis. Als alle acht Spieler ihre achtzehn Löcher gespielt hatten, war uns schnell klar, dass es in diesem Jahr nicht zum Aufstieg reichen würde. Im Endergebnis platzierte sich die Mannschaft auf dem dritten Platz mit neunzehn Schlägen Rückstand auf den Aufsteiger Oldenburgischer Golfclub und zwölf Schlägen Rückstand auf den zweitplatzierten Golfclub Syke.

Die besten Ergebnisse erzielten am Samstag Heinrich Aistermann mit Peter Münsterkötter mit 86 Schlägen und am Sonntag Bodo Schiller-Strotheicher mit 82 Schlägen. Die Mannschaft hat nun ein Jahr Zeit, an dem Ziel „Aufstieg in die Regionalliga“ zu arbeiten.

Heinrich Aistermann

Captain