Neuigkeiten vom Golfclub Westerwinkel e.V.

21.10.2013 - 19:23

Jahreswertung zum Saisonabschluss

Westerwinkler Golfsenioren beenden Turnierserie

Präsident Benedikt Striepens (rechts) und Vizepräsident Thomas Degenhardt überreichten dem Seniorensprecher Axel Heuser (links) eine Flasche Wein.

Mit einem Chapman-Vierer Lochspiel beendeten die Senioren ihre Turniersaison. In der Teamwertung hatte die Mannschaft „Münsterland–Nordwest“ mit 5 zu 3 Punkten die Nase vorn. Nach dem gemeinsamen Essen nahmen Seniorensprecher Axel Heuser und sein Stellvertreter Hans Währisch gemeinsam die Jahreswertung vor. Geehrt wurden die Spielerinnen und Spieler, die im Laufe der Saison in der Addition die besten acht Brutto- und Nettoergebnisse aufweisen konnten.

Den ersten Platz in der Bruttowertung der Altersklasse 1 belegte Axel Heuser (208), gefolgt von Heribert Bäumer (198) und Thomas Degenhardt (180). Die Plätze 4 bis 6 gingen an Dr. Ulrich Paschedag, Ralf Behler und Beate Sassen Vossschulte. In der Altersklasse 2 sammelte Aloys Witte (160) die meisten Bruttopunkte. Reinhard Grundkötter und Bernhard Löcke folgten auf den Plätzen zwei und drei.

Franz-Josef Hane hieß der Sieger in der Nettoklasse. Erfolgreich gestal-tete sich die Golfsaison auch für Christel Bornmann und Lothar Wiecek, die Rang 2 bzw. 3 einnahmen. Norbert Bose, Friedrich Bennemann und Wolfgang Eil erspielten sich die Ränge vier bis sechs.

Für Rolf Heinemann, seinem Vorgänger im Amt des Seniorensprechers, hielt Axel Heuser einen Präsentkorb bereit. Da Rolf Heinemann aber bereits seine Kur angetreten hatte, konnte er dieses Präsent nicht persönlich in Empfang nehmen. So erhielt Karl Heinz Trachte den Auftrag, dieses Geschenk „treuhändlerisch“ zu verwalten.

Ausgezeichnet mit je einer Flasche Wein wurden Friedrich Bennemann und Bernhard Löcke als „fleißigste“ Turnierteilnehmer und Paul Schüngel, dem ältesten aktiven Golfer der Saison.

Nach der Siegerehrung musste das Losglück herhalten, um in den Genuss eines der zu verteilenden zehn Gutscheine zu kommen. Für den Hauptgewinn, zwei Eintrittskarten zum Champions League Spiel Schalke 04 gegen den FC Basel am 11. Dezember, waren jedoch neben dem Glück auch noch Wissen angesagt. Das Quiz mit 15 Fragen im Antwort-Wahl-Verfahren rund um das Thema Golf bewältigte Bodo Schiller-Strothteicher am besten.

Gegen Ende der Veranstaltung ergriff der Präsident Benedikt Striepens das Wort und leitete die Wahl zum Seniorensprecher für das kommende Jahr ein. Axel Heuser wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt.

Zum Abschluss ein Blick in die Statistik:

Teilnehmer: 720 , darunter 96 Frauen, 34 Spieler aus auswärtigen Clubs. Ein Drittel der Spielerinnen und Spieler gehörten der Altersklasse 2 an. Die besten Ergebnisse: Peter Kaczor, Dr. Armin Schulz und Axel Heuser mit je einer 74er Runde. Heribert Bäumer spielte zweimal eine 77, Wolfgang Frontzek eine 78 und Norbert Tschöpe eine 79.

Axel Heuser

Seniorensprecher