Neuigkeiten vom Golfclub Westerwinkel e.V.

05.08.2017 - 12:01

AK 65 behauptet den Vorsprung

Ligadebüt von Heinz Springer

Den Vorsprung von 22 Schlägen behauptete das AK 65 Team beim 5. Ligaspiel in Paderborn. Schlaggleich mit dem Verfolger Salzuflen beendete es das Turnier. Peter Kaczor war mit einer 79 wieder einmal stärkster Spieler der Westerwinkler. Axel Heuser brachte eine 86 ins Ziel.

Bemerkenswert war die Leistung von Heinz Springer, der sein allererstes Ligaspiel bestritt und eine 87 auf seiner Scorekarte vermerken konnte. Peter Münsterkötter, Aloys Witte und Franz-Josef Hane trugen des Weiteren zum guten Abschneiden bei. Der Tagessieg fiel an die Gastgeber, die 5 Schläge weniger verbuchten. Die Entscheidung um den Aufstieg in die 2. Liga fällt somit am letzten Spieltag. Da genießt Bad Salzuflen Heimrecht.

Tabelle:
1. Westerwinkel 413,5
2. Bad Salzuflen 435,5
3. Paderborner 461,5
4. St. Barbara`s 500,5
5. Werl 511,5
6. Münster–Tinnen 526,5