Neuigkeiten vom Golfclub Westerwinkel e.V.

20.06.2015 - 14:44

Vierball-Bestball bei den Senioren

Turnierform am Freitag (26. Juni)

Am 26. Juni wird am Seniorennachmittag ein Vierball-Bestball im Zweierteam gestartet. Beide Spielpartner spielen mit ihrem eigenen Ball ein individuelles Zählspiel nach Stableford.

Pro Loch zählt für die Teamwertung nur das beste Netto – Ergebnis. Kann ein Spieler das Ergebnis seines Partners nicht mehr unterbieten, sollte er seinen Ball aufheben, um das Spiel nicht unnötig zu verzögern, und auf seiner Scorekarte vom Zähler einen Strich eintragen lassen. Beispiel: An Loch 2, einem Par 4, hat Spieler A keinen, sein Partner aber einen Schlag vor. Beide benötigen 5 Schläge. Hier berechnet der Computer das Ergebnis von Spieler B, der für seinen Score 2 Stablefordpunkte erhält. (Spieler A nur einen).

Für die Teamwertung zählen nur die Nettoergebnisse. Die Senioren können sich mit Partner anmelden. Eine Einzelmeldung ist aber auch möglich. Das Turnier ist nicht vorgabewirksam.

Vorgabe: 3/4 der Spielvorgabe auf ganze Schläge auf- (bei 0,5) oder abgerundet (bis 0,4). Beispiel: Spielvorgabe 17 (3/4 von 17= 12,75 ~ 13).