News

Westerwinkel, Juni 2017

Erfolgreiche Jugend: Louis Haumann ganz stark.

Im Juni wurde das erste offene Jugendturnier über 9-Loch gespielt. Gespielt wurden dabei die Bahnen 1 bis 9. Gäste und Eltern fanden es toll, dass das Turnier auch mit nur 5 Teilnehmern gestartet wurde.

Besonders erwähnenswert: Moritz Heitmann hat nach einer längeren Golfpause sein erstes Turnier gespielt und immerhin 15 Nettopunkte erreicht. Louis Haumann spielte die ersten 9 Bahnen mit sage und schreibe einem Schlag über Paar. Sein neues Handicap verbesserte er auf 10,1!

Herzlichen Glückwunsch!

Aktive Jugend: Zweites Eltern-Kind-Scramble ein voller Erfolg. 

Statt des regulären Trainings organisierte Udo Arend am vergangenen Freitag im Rahmen des Jugendtrainings im GC Wasserschloss Westerwinkel das zweite Eltern-Kind-Scramble. Gespielt wurde auf den ersten 9 Löchern von den neuen TalentTees. Dabei ging es um den Gewinn des "Wanderpokals Jugend", der von Trainer Udo besorgt und gespendet wurde. Ausgelost wurden die Paare durch Ziehungen von Losen aus dem Pokal, - BVB-Fan Udo war wohl noch stark vom DFB-Pokalfinale, das er besucht hatte, beeinflusst.

14 Kinder und Erwachsene gingen an den Start und hatten bei gutem Wetter viel Spaß an der Runde. Auf dem Par 37-Kurs wurden durchweg gute Ergebnisse gespielt. Als Gewinnerin des Turniers nahm Carina Beckmann als Erste den Wanderpokal mit nach Hause.

Westerwinkel, April 2017

Jugendtraining läuft: Unsere Jüngsten sind mit Udo ins Training 2017 gestartet. Mit dabei eine Premiere: Zwei neue Sätze mit speziellen Anfängerschlägern und großen, leichten Trainingsbällen. Sie werden für noch mehr Erfolg und Spaß im Training sorgen!

__________________________________________________________________

Westerwinkel, Dezember 2016

Zum Trainingsabschluss traf sich die Jugend des Golfclubs Wasserschloss Westerwinkel samt Eltern in der Clubgastronomie. In gemütlicher Runde gab es Currywurst sowie warme und kalte Getränke.

Präsident Benedikt Striepens und Schatzmeister Ulrich Beckmann dankten unter Applaus der Anwesenden den ehrenamtlichen Betreuern Peter Kaczor, Udo Arend und Alexander Sievert sowie dem Pro David Minchin. 

Ein besonderer Dank galt Vorstandsmitglied Oliver Haumann, der mit großem Engagement die neue Jugendabteilung aufgebaut und ausgeweitet hat. Dieser hielt einen kurzen Rückblick und wagte einen Ausblick auf das Jahr 2017. "Wir wachsen weiter", sagte er vor dem Hintergrund weiterer Anmeldungen für die kommende Saison.